"Ich mache jede Mama fit für den Bikini!"


  • Verführungen durch Süssigkeiten und Essen der Kinder
  • Einfach keine Zeit für Sport
  • Keine Zeit etwas Gesundes zuzubereiten
  • Wegen Stress und Hunger Ungesundes essen

Home / BLOG / Motivation zum Abnehmen durch Messung

Motivation zum Abnehmen durch Messung

Motivation zum Abnehmen

Motivation zum Abnehmen

Was ist Motivation?

Motivation ist Power und Antrieb, dein Ziel zu erreichen. Wenn die Motivation nachlässt wird das Ziel uninteressant und du machst nicht weiter, tust nichts mehr um dein Ziel tatsächlich zu erreichen. Du brauchst also Motivation, um am Ball zu bleiben.

Oft verschwindet die Motivation, wenn der Druck nicht mehr so groß ist. Der Sommer ist vorbei, man hüllt sich in dicke Kleidung, warum soll man noch hungern und sich auf dem Stepper abstrampeln?

Warum ist Motivation zum Abnehmen so wichtig?

Beim Abnehmen ist Motivation und das ausdauernde Dranbleiben besonders wichtig, denn Abnehmen dauert meist eine gewisse Zeit lang. Auch in deiner Diätphase werden die Gelüste geweckt und Verlockungen überall geboten: Süße Teilchen in der Arbeit, Leckereien der Kinder, Essenseinladungen bei Freunden…

Wenn du kein Ziel hast, das du stark anstrebst und verfolgst (=Motivation), werden dich die Gelüste und Angebote vermutlich überlisten.

Wie du Motivation zum Abnehmen durch Messungen bekommst

Es gibt viele Möglichkeiten sich zu motivieren. Heute will ich dir Messungen und Tracking vorstellen.

Motivation zum Abnehmen #1: Gewicht

Wenn du dir jeden Tag dein Gewicht notierst und es stetig nach unten geht, kann das ungemein motivieren. Vergiss nicht, dass kleine Schwankungen von bis zu 500 Gramm völlig ok sind.

Diese kommen durch Wassereinlagerungen, Mageninhalt, Stuhlgang, Zyklus, … zustande. Langfristig gesehen sollte das Gewicht runtergehen.

Abnehmen Motivation #2: Umfänge

Du kannst auch deine Umfänge immer wieder messen und vergleichen. Hierzu nimmst du die Maße von deinen Armen, Beinen, Taille, und Bauch und addierst alle Werte zu einer Summe. Wichtig ist dabei, bei jeder Messung die exakt gleiche Messstelle zu erwischen.

Motivation zum Abnehmen #3: Tägliche Bewegung steigern

Im letzten Urlaub waren wir Wandern. Zum Spaß haben wir eine Schrittzähler App auf dem Smartphone installiert und ich habe mir die kleine Herausforderung gestellt, jeden Tag mehr Schritte als am Vortag zu gehen.

Das hat mich angespornt und ich habe oft unter Tags geschaut, wie viele Schritte ich schon gegangen bin und wie viele ich noch brauche …

Es gibt die Apps auch fürs Laufen oder andere Sportarten.

So kannst du auch im Alltag leichter dein Aktivitätsniveau im Auge behalten und immer wieder nach Möglichkeiten suchen, noch etwas mehr Schritte zu „erzeugen“.

Abnehmen Motivation #4 Verbesserte Leistung

Ich finde es für mich sehr motivierend, wenn ich wieder eine Liegestütze mehr schaffe oder mich sogar bei den Klimmzügen steigern kann. Wenn du im Fitnessstudio mit Geräten oder Hanteln trainierst, kannst du hier sehr genau deine Fortschritte verfolgen und dich davon motivieren lassen.

Motivation zum Abnehmen #5 Hilfe, die Hose rutscht

Für mich ist es Motivation pur, wenn die Hose besser passt oder der Bikini nicht mehr zwickt. Such dir deine alte Kleidung heraus und prüfe wöchentlich, ob sie wieder besser passt.

Oder du kaufst dir gleich neue Kleidungsstücke in deiner Wunschgröße, hängst sie gut sichtbar auf und checkst 1x pro Woche deinen Fortschritt.

Das hat den Vorteil, dass du gleichzeitig immer wieder an dein Ziel erinnerst wirst und weisst, wofür du die Einschränkungen auf dich nimmst oder warum du auch heute wieder dein Sportprogramm einfach durchziehst.

Motivation zum Abnehmen durch Berechnung

Vielleicht rechnest du auch gerne, zeichnest aus den Werten Charts oder erstellst dir Zukunftsprognosen. In Excel kann man das z.B. sehr gut machen aber auch auf einem Blatt Papier kannst du deine Werte eintragen und die einzelnen Punkte zu Linien verbinden und dich am Abwärtstrend erfreuen oder einfach sehen, wieviel du schon geschafft hast!

Probier’s aus und schau, ob das für dich eine Motivation sein kann und wenn ja – nutze sie!

Viel Erfolg,

deine Verena

Noch eine kleine Motivation als Video:

Alle Videos

[/box]





About Verena

“Richtiges Abnehmen mit lebenslangen Erfolg erreichst du nicht mit einer Diät, sondern mit einer Lebensumstellung"

One comment

  1. Die genannten Möglichkeiten sich für das abnehmen stets zu motivieren finde ich sehr gut. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass etwa das thematisieren seiner Ziele mit Freunden oder Bekannten motivierend wirken können, was mir selbst stark beim abnehmen geholfen hat. Grüße

Leave a Reply