"Ich mache jede Mama fit für den Bikini!"


  • Verführungen durch Süssigkeiten und Essen der Kinder
  • Einfach keine Zeit für Sport
  • Keine Zeit etwas Gesundes zuzubereiten
  • Wegen Stress und Hunger Ungesundes essen

Home / BLOG / Abnehmen durch Sport mit Muckis

Abnehmen durch Sport mit Muckis

Abnehmen durch Sport

Abnehmen durch Sport – Benjamin Thorn / pixelio.de

Frage: Würdest du gerne von selbst abnehmen und jünger aussehen?

„Ähh – klar…“ oder so ähnlich wirst du wahrscheinlich antworten.

Du kannst dir nicht vorstellen, dass so etwas möglich ist – zumindest auf einem natürlichen, gesunden Weg?
Doch, das funktioniert und es ist sogar sehr gesund!

Es geht um Abnehmen durch Sport, genauer gesagt um Muskelaufbau.

Keine Angst, es geht nicht darum so auszusehen wie ein Bodybuilder, sondern um einen gesunden Muskelaufbau.

„OK, und was soll mir das bringen“ fragst du dich vielleicht. Das ist einfach zu erklären. Schau mal: Die meisten Menschen sehen am besten und knackigsten aus wenn sie zwischen 16 und 18 Jahre alt sind. Hier ist der Körperfettanteil am geringsten und die Muskelmasse am größten.

Leider fangen die Muskeln bereits ungefähr ab dem 18. Lebensjahr bei Frauen und ab dem 25. bei Männern an abzubauen. Was kann man tun? Du musst deine Muskeln benutzen, du musst sie trainieren. Damit kannst du sie erhalten und aufbauen.

Stell dir folgendes vor: Eine 50 jährige Frau hat ungefähr 10 kg weniger Muskeln und 20 kg mehr Fett am Körper als an ihrem 16. Geburtstag! Du kannst dir wahrscheinlich vorstellen, dass sie etwas anders aussieht.

OK, was lernen wir daraus: Wenn wir genauso wenig Fett und genauso viel Muskeln wie als Teenie haben, werden wir super aussehen (außer du warst in der Kindheit übergewichtig, wie ich). Wir haben einen jungen, knackigen Körper und genau das können wir mit einer Methode erreichen:
Muskelaufbau!

Ich hoffe, dich überzeugt zu haben, dass kein Weg um Muskeln herumführt. Und ich darf noch einen draufsetzen.

Abnehmen durch Sport: Muskeln

Es gibt kaum etwas, was deinen Stoffwechsel so sehr anregen wird, wie wenn du beginnst deine Muskeln aufzubauen und zu trainieren. Eine Alternative ist Intervalltraining, das ist hier beschrieben. Vom Intervalltraining abgesehen ist der Muskelaufbau das effektivste Mittel, deinen Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen. Dein Körper wird gar nicht anders können, als deinen Stoffwechsel zu Höchstleistungen hochzufahren.

Und es gibt noch einen unschlagbaren Vorteil beim Muskelaufbau, den dir keine andere Sportart bietet: Du wirst Fett verbrennen ohne etwas zu tun! Ja, das funktioniert. Deine Muskeln sind wie Motoren die dauerhaft laufen, ob du sie brauchst oder nicht. Und ein großer Motor braucht mehr Brennstoff als ein kleiner, richtig?

Also, wenn du viele Muskeln hast, wirst du viel mehr Kalorien verbrauchen, ob du schläfst, arbeitest, einkaufst, isst oder trainierst. 24 Stunden pro Tag, 7 Tage die Woche. Und wie hört sich das an?

Abnehmen durch Sport mit Muskelaufbau: Alle Vorteile

Ich darf dir nochmals alle Vorteile zusammen präsentieren:

  • du wirst wieder so knackig wie ein Teenie aussehen
  • dein Stoffwechsel wird maximal angeregt
  • Je mehr Muskeln du hast, desto höher ist dein Grundumsatz

Das ist super, oder?

OK, wie kommst du in diese oben genannten Vorteile? Am einfachsten ist es, wenn du dich im Fitnessstudio anmeldest und anfängst zu trainieren. Nimm dir einen Trainingspartner mit und spornt euch gemeinsam an.

Du kannst auch zuhause trainieren, wenn dir das lieber ist. Zu Beginn kannst du mit meinen Bodenübungen starten, dann solltest du aber mindestens 1x pro Woche mit Gewichten deine Muskeln trainieren.

Abschließend will ich noch sagen, dass Muskelaufbau absolut nichts ist was NUR Männer machen, es gilt genauso für Frauen. Hiermit hatte ich einen richtigen Durchbruch, also runter vom Stepper und auf zu den Hanteln und Geräten!
Sport ist superhilfreich beim Abnehmen, lass dir das nicht entgehen.






About Verena

“Richtiges Abnehmen mit lebenslangen Erfolg erreichst du nicht mit einer Diät, sondern mit einer Lebensumstellung"

5 comments

  1. Hi Verena,

    Muskelaufbau ist wirklich essentiell, um schnell Fett zu verlieren. Schön, dass Du darauf hinweist! Leider wissen das die Wenigsten (vor allem Frauen).

    Um Muskeln aufzubauen, sollte man natürlich regelmäßig trainieren und vor allem die Übungen an den Geräten richtig ausführen. Sonst können arge Schäden am Körper entstehen.

    Dank Dir und liebe Grüße

    Veronica

  2. Gerne, Verena.

    Ich baue gerade sehr aktuell seit ein paar Monaten meine Muskeln auf. Und zwar im Fitnessstudio mit Krafttraining (4-5 Mal pro Woche). Vorher habe ich nur Eigengewichtsübungen gemacht (Liegestütze etc.).

    Machst Du irgendetwas in der Richtung?

    Liebe Grüße

    Veronica

    • Hallöchen! 🙂

      Ja, ich trainiere auch regelmäßig im Fitnesstudio. Dabei mache ich richtiges Krafttraining an Geräten und mit Hanteln.
      So hatte ich erst den richtigen Durchbruch beim Abnehmen – ausserdem gibt es meinem Körper Form, Straffung und Definition. Also genau, das, was Frauen ja eigentlich wollen!
      LG, Verena

  3. Ja, genau. Leider wissen viele Frauen nicht, wie vorteilhaft das für den Fettabbau ist und man als Frau gar nicht so extrem Muskelbepackt werden kann durch diese Art von Training. Zumindest nicht auf natürliche Art.

    Krafttraining hat einen viel größeren Nachbrenneffekt als reine Ausdauer. Auf meinem YouTube-Channel motiviere ich auch Frauen dazu, an die Hanteln zu gehen. 🙂

    LG Veronica

Leave a Reply