"Ich mache jede Mama fit für den Bikini!"


  • Verführungen durch Süssigkeiten und Essen der Kinder
  • Einfach keine Zeit für Sport
  • Keine Zeit etwas Gesundes zuzubereiten
  • Wegen Stress und Hunger Ungesundes essen

Home / BLOG / Abnehmen mit Sport

Abnehmen mit Sport

Abnehmen mit Sport

Abnehmen mit Sport – Juergen Jotzo / pixelio.de

Du liebst Sport und bewegst dich gerne? Super – das sind geniale Voraussetzungen, wenn du abnehmen willst. Sport verbraucht Kalorien und baut Muskeln auf. Das sind 2 sehr wichtige Faktoren beim Fettabbau. Wie kannst du richtig abnehmen mit Sport? Das zeige ich dir hier.

Welcher Sport

Es gibt unzählige sportliche Möglichkeiten zum Abnehmen mit Sport. Am wichtigsten ist, dass der Sport dir Spass macht. Trainierst du lieber alleine oder in der Gruppe, magst du Sport lieber an der frischen Luft oder in der Halle? Jeglicher Sport ist gut, Hauptsache er macht dir Spass und du bleibst dran.

Schau dir diese Liste an, hier ist bestimmt was für dich dabei:

  1. Aerobic
  2. Badminton
  3. Basketball
  4. Beachvolleyball
  5. Bergwandern
  6. Bogenschießen
  7. Fitnesstraining
  8. Frisbee
  9. Fußball
  10. Joggen
  11. Reiten
  12. Rollschulaufen, Inlilne-Skating
  13. Rudern
  14. Schwimmen
  15. Seilspringen
  16. Skateboarding
  17. Ski fahren
  18. Skilanglauf
  19. Walking
  20. Zumba

Abnehmen mit Sport ist so einfach und macht Spass, also ab heute wirst du sportlich und du wirst automatisch abnehmen. Wie toll ist das denn?

Warum ist Sport so hilfreich

Wie eingehend schon beschrieben, hilft Sport dir, dein Ziel eines schlanken Körpers zu erreichen. Der wichtigste Punkt beim Abnehmen ist, weniger zu dir zu nehmen als du tatsächlich verbrauchst. Erst dann baut der Körper deine Fettdepots ab! Durch Sport verbrauchst du Kalorien und bildest gleichzeitig neue Muskeln. (Besonders gut und schnell passiert der Muskelaufbau beimn Krafttraining mit Geräten und Hanteln) Die Muskeln funktionieren wie kleine Kraftwerke – hast du sie einmal gebildet verbrauchen sie von ganz allein 24 Stunden lang Kalorien und sorgen dafür, dass du straff und knackig aussiehst. 🙂

Welche Wirkung hat Sport auf den Stoffwechsel

Wenn du Sport machst, darfst du nicht nur mehr essen, sondern es wird auch dein Stoffwechsel angeregt. Das heisst, du setzt mehr Energie um und das ist enorm wichtig wenn du Abnehmen möchtest. Versuchst du hingegen alleine durch Kalorieneinsparen, abzunehmen, fällt dein Körper sehr schneller in einen Notzustand. Er fährt sozusagen alle Energie verbrauchenden Vorgänge hinunter, senkt deinen Grundumsatz und versucht durch den Abbau bestehender Muskeln Kraft zu erzeugen. Das Ergebnis: Du nimmst wenig bis gar nicht ab und verlierst wertvolle Muskelmasse.

Und jetzt bist du dran: Fang noch heute mit Abnehmen mit Sport an! Welche Sportart(en) hast du für dich ausgesucht? Keine? Dann gleich nochmals hochscrollen!






About Verena

“Richtiges Abnehmen mit lebenslangen Erfolg erreichst du nicht mit einer Diät, sondern mit einer Lebensumstellung"

4 comments

  1. Hallo,

    auch ich bin ein großer Fan von Intervall Training. Man kann sehr viel erreichen und zwar in viel kürzerer Zeit 🙂 Trotzdem ist eine gewisse Grundlagenausdauer von Vorteil.

  2. Super Artikel. Betreibe auch seit einiger Zeit Intervalltraining… mit top Ergebnissen. Vielen Dank für den interessanten Artikel.

Leave a Reply